cbd oil benefits, What are the CBD Hemp Oil benefits?, Hempotheka

Hempotheka wäre einfach nicht möglich, wenn wir nicht an die denken würden Fantastisch Vorteile von CBD. In Wirklichkeit können wir stundenlang über seine gesundheitlichen Vorteile sprechen (wir machen uns keine Sorgen). Bevor wir jedoch auf die außergewöhnlichen CBD-Vorteile eingehen, lassen Sie uns kurz zusammenfassen, was genau CBD ist.

CBD ist nur eine von über 100 Verbindungen (bekannt als Cannabinoide), die sich in Cannabispflanzen befinden - und jede organische Verbindung hat ihre eigenen Vorteile.

Und es hat die Vorteile, die CBD in der Tat populär machen. Wissenschaftler haben vorgeschlagen, dass es eine Vielzahl möglicher gesundheitlicher Vorteile von CBD gibt, die alle behandeln von chronischen Schmerzen zu Stress . Es ist die magische natürliche Chemikalie, die immer wieder gibt.

Ebenfalls, Viele Wissenschaftler glauben, dass CBD durch Wechselwirkung mit dem sogenannten Endocannabinoidsystem funktioniert. Es ist unser biologisches System, das sich aus dem erstaunlichen System chemischer Substanzen und Rezeptoren unseres eigenen Körpers zusammensetzt, die die Homöostase oder das Gleichgewicht in unserem gesamten Körper und Gehirn aufrechterhalten.

Betrachten Sie es nur als Dimmerschalter - es beendet die Aktion, wenn nicht genügend vorhanden ist, oder beendet die Komponenten, wenn es einen Überschuss gibt.

Es ist ein häufiges Missverständnis, dass CBD Sie hoch macht - was wirklich eine Frage ist, die uns sehr oft gestellt wird. Es ist nicht wahr, weil CBD keine psychoaktiven Wirkungen hat und Sie daher nicht hoch bringen kann.

Das ist die Aufgabe einer anderen Verbindung namens THC. Obwohl CBD enthält Spuren von THCEs ist ziemlich niedrig (um 0,31 TP1T) und daher völlig nicht psychoaktiv.

Vielmehr wurde in der Forschung gezeigt, dass die Verwendung von CBD normalerweise harmlose Nebenwirkungen aufweist. reduzierte Toxizitätsmengen plus eine ganze Reihe dieser hervorragenden möglichen medizinischen Vorteile, die wir zuvor besprochen haben.

CBD und Stress

Ein Vorteil von CBD Hanföl ist die Tatsache, dass es bei der Behandlung von Angstsymptomen aufgrund der engen Verbindung mit dem Zentralnervensystem helfen könnte. Wie die Forschung gezeigt hat, CBD-Öl Verwendung könnte helfen da es den Dopamin-5HT1-A-Rezeptor (die Verbindung zum Wohlfühlen) auslösen kann, der aus der Nebennierenrinde, dem Hippocampus und der Amygdala stammt - Regionen im Gehirn, die an Stimmungs- und Angststörungen beteiligt sind.

Eine Forschung entdeckte eine 600-mg-Dosis von CBD-unterstützten Menschen, die sozialen Stress haben, um eine Rede zu halten, während Frühere Tierstudien zeigen, dass CBD helfen kann, Stress abzubauen, indem:

  • Stress abbauen
  • Verringerung der physiologischen Auswirkungen von Stress, wie z. B. eine Erhöhung des Herzschlags
  • Steigerung des Schlafes in den meisten Fällen von Schlaflosigkeit

CBD und chronische Schmerzen

Schon seit CBD ist möglicherweise in der Lage, den Rhythmus Ihres Gehirns günstig zu beeinflussen Die routinemäßige Verwendung von Hanföl kann auch bei der Behandlung von Angstzuständen wie Arthritis und entzündlichen Darmerkrankungen, Kopfschmerzen und Fibromyaglia hilfreich sein.

Das ist, weil CBD setzt Endorphine frei wie Dopamin und Serotonin, die Schmerzen und Leiden lindern können, wenn die Wirkung von Stickoxid im Körper unterbrochen wird (klinisch als TRPV-1-Rezeptor bezeichnet). In Studien, die von den National Institutes of Health überwacht werden, wird untersucht, wie CBD Symptome lindern kann, die verursacht werden durch:

  • Muskelschmerzen
  • Arthritis
  • Rückenmarksverletzungen
  • MS Schmerzen

Eine weitere Anwendung von CBD-Hanföl ist die Tatsache, dass es den Körper bei allgemeinen Entzündungen und damit bei Hauterkrankungen wie Akne unterstützen kann. Forscher weisen darauf hin, dass CBD-Öl die Wirkung in Talgdrüsen verhindert - eine sehr reine Fettverbindung, die Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgt. Eine übermäßige Menge Talg kann jedoch Akne verursachen. In jüngerer Zeit haben Forscher an der Universität von Colorado gesagt, dass CBD eine blühende Option sein könnte, ein pflanzliches Produkt, das Menschen bei der Behandlung von Symptomen testen können, die mit Hauterkrankungen wie Psoriasis und Ekzemen verbunden sind.

CBD und auch unser Gehirn

Ein möglicherweise überraschender gesundheitlicher Vorteil von CBD ist die Tatsache, dass es die Fähigkeit haben könnte, unser Gehirn zu schützen. Dies ist ein Ergebnis der antioxidativen Wirkung.
Da die meisten neurodegenerativen Erkrankungen durch Toxizität in unserem Gehirn zusammen mit der Akkumulation eines Neurotransmitters namens Glutamat hervorgerufen werden, wurde gezeigt, dass CBD die Toxizitätsniveaus senkt und die neurologische Belastung verringert (in Untersuchungen an Mäusen).